SÄCHSISCHES METALLWERK FREIBERG
NE-METALLGIESSEREI

SM Sächsisches Metallwerk Freiberg GmbH • Zuger Straße 13
D-09599 Freiberg • Telefon: +49 (0) 3731 780-0 • E-Mail: info@sm-freiberg.de

Schleuderguss


Beim Schleuderguss entsteht durch hohe Zentrifugalkräfte sowie durch eine gerichtete Erstarrung von außen nach innen ein besonders dichtes und sauberes Gefüge. Verunreinigungen in der Schmelze lagern sich beim Gießprozess an der Oberfläche ab und werden durch die anschließende mechanische Bearbeitung abgetragen.

Verfahrenstechnisch zeichnet sich der Schleuderguss durch eine hohe Werkstoffvielfalt aus.

Leistungsumfang

  • Schleuderguss vorgedreht bzw. nach Kundenwunsch fertig bearbeitet
  • Wärmebehandlung
  • Guss auf Wunsch mit Prüfzeugnis über chemische Zusammensetzung und mechanische Kennwerte
  • Qualitätssicherung durch 3D-Messtechnik
  • Abmessung/Liefermaße:
    max. Länge 500 mm
    max. Außendurchmesser 660 mm
    min. Innendurchmesser 120 mm

Werkstoffe

  • Rotguss
  • Zinnbronzen
  • Aluminiummehrstoffbronzen
  • Sondermessinge
  • Sonderlegierungen auf Kundenwunsch